17 Beiträge
3 Seiten:
1
23»
Erwin Schütterle: Wahlhannoveraner aus Liebe zur Stadt, Kulturschaffender, Philanthrop und Buchautor. 1944 in Bodenseenähe geboren, verschlug es ihn 1974 unvermittelt nach Hannover. Seitdem ist er einer der größten Fans dieser Stadt. 1981 eröffnete er in der Edenstraße 1 (sein) Kanapee – seinen „Lebenstraum von gelebter Gastfreund-schaft, verbunden mit aufmerksamem, hautnahem Kunstgenuss“. 27 Jahre lang führte er die „Wein- und Konzertstube mit Kultstatus“ durch insgesamt 3.625 „Große Konzerte im kleinen Rahmen“.
KunstMeile oder MeilenKunst
Hannovers Welt „hinter dem Bahnhof“ – Oststadt und List – früher verpönt und heute viel begehrter Lebensraum und Einkaufs-(Lister)-Meile. Aber zur Lebensqualität gehören daneben auch viel Grün und vor allem Kunst und Kultur. Wie fast überall in der Landeshauptstadt bietet auch die Lister Meile viel Kunst auf wenigen Metern. Ein paar haben wir hier beispielhaft dargestellt.
Lister Meile im Fussballfieber
Lister Meile im Fussballfieber
Viele Gastronomen laden während der Europameisterschaft zum Public Viewing
Lister Meilen Fest 2012 endet verregnet
Wasserschlacht am letzten Tag des Lister Meilen Festes
Lister Meile in Feierlaune
Klarer Himmel und heiße Beats sorgten für einen gelungenen ersten Tag des Lister Meilen Festes.

Bunt ...
Elixier für die Sinne
Wissen Sie was ein Barista ist?
Oder das ein Sommelier nicht automatisch Weine verkostet?
Hier ist die Rede vom Kaffee ...